Datenschutzerklärung

Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung

Melanie Schade & Elsa Schnaitmann
Kontakt: hello@edusports.de

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind Melanie Schade und Elsa Schnaitmann, E-Mail: hello@edusports.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Anmeldung zu EduClasses) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Du kannst eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Website Tracking

Damit wir sehen können, wie viele Besucher auf unsere Website kommen und welche Seiten sie aufrufen, nutzen wir das Tracking Tool Matomo. Im Gegensatz zu vielen anderen Websites speichern wir allerdings keine Cookies (wenn du wissen möchtst, was Cookies überhaupt sind, dann schau mal hier vorbei)!

Wenn du gar nicht damit einverstanden bist, dass wir deinen Website-Besuch mit Matomo tracken, dann kannst du hier jederzeit widersprechen:

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.